Il nouvatur
[romanisch für der Neuere]

Idee:
Ursprung sind zwei alte Schreinerverbindungen. Erstens das "Graten" wie beim Hocker und zweitens der "Französische Keilverschluss".

Funktion:
Esstisch

Konstruktion/ Form:
Die Füße werden wie bei dem Hocker und der Bank im 45° Winkel von Außen eingegratet. Das Tischblatt ist im äußeren Bereich aufgedoppelt, um Holzverbrauch und Gewicht zu reduzieren. An der Tischunterseite dient ein französischer Keilverschluss ( Längsverbindung) als Zugverbindung. Dieser verhindert das Durchbiegen der Tischplatte.

Material:
Nussbaum massiv
Oberfläche Mit Leinöl veredelt.
Masse in cm 200 x 80 x 75
 Thomas Faller Holzmanufaktur
::philosophie    ::ausstellungen, kontakt